Von sich und Ihnen

Montag, 07. Dezember 2015  | ZWIEBELFISCH

Von sich und Ihnen

»Erleben Sie Weltklassemusik live bei Ihnen zuhause!« heißt es in einer Internetwerbung eines bekannten deutschen Geldinstituts. Eine solche Grammatik schafft alles und jeden, nur kein Vertrauen. Höchste Zeit, ein paar Dinge über den Gebrauch des Reflexivpronomens klarzustellen.

[Weiterlesen]


Liebe Leserinnen und Leser!

Montag, 23. November 2015  | ZWIEBELFISCH

Liebe Leserinnen und Leser!

Das Warten hat ein Ende: Der sechste Band der Reihe „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ ist im Handel erhältlich. Aus diesem Anlass präsentiere ich hier exklusiv für die Besucher meiner Website die erste Fassung des Vorwortes. Viel Vergnügen!

[Weiterlesen]


Von Schwippschwägern, Muhmen und Großcousinen

Freitag, 23. Oktober 2015  | ZWIEBELFISCH

Von Schwippschwägern, Muhmen und Großcousinen

Von der Tochter der Cousine der Großmutter bis zu den Kindern des Vetters zweiten Grades: Verwandtschaftsverhältnisse sind oft kompliziert und schwer zu erklären. Das fängt schon bei den Bezeichnungen an: Was genau ist eine Großcousine, wofür steht der Schwippschwager, und was bedeuten die schönen alten Begriffe Muhme und Oheim?

[Weiterlesen]


Nach Lauten gemalt

Dienstag, 22. September 2015  | ZWIEBELFISCH

Nach Lauten gemalt

Was haben die Wörter »plötzlich«, »baff« und »grell« gemeinsam? Sie sind durch Lautmalerei entstanden. Genau wie hatschi, blabla und trallala. Lautgemalte Wörter gibt es Hunderte, sie machen unsere Sprache erst richtig bunt. Die meisten von ihnen sind Verben. Da summt es und knistert, da pispert es und knispelt, da gickelt es und puppert, da quabbelt es und bummert.

[Weiterlesen]


Auf ein Sechstes!

Mittwoch, 12. August 2015  | ZWIEBELFISCH

Auf ein Sechstes!

Das Warten hat ein Ende: Der sechste Band der Reihe „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ ist im Handel erhältlich. Lesen Sie hier das Vorwort.  Viel Vergnügen!

[Weiterlesen]


Suche

Themen

Anglizismen Englisch Fernsehen Fremdwörter Journalistendeutsch Kleinanzeigen Lebensmittel Missverständnisse Rechtschreibung Schilder Speisekarte Stilblüten Supermarkt Tiere Werbung Wortherkunft Wortverwechslung Zeitungsmeldung Zusammen- und Getrenntschreibung Übersetzungsfehler

Alle Themen anzeigen

„Was hülfe es dem Menschen, so er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele?“ (Matthäus 16,26 in der Übersetzung von Martin Luther) Wer böte dem Konjunktiv heute wohl noch solche Hülfe?

Wem fall ich am wenigsten auf die Nerven?“, fragte sich der Dativ auf seiner Flucht vor den Anhängern des Genitivs. „Na klar: den Wesfalen!“ Und so gelangte der Dativ nach dem schönen NRW.

Englisch ist der Volkswagen unter den Sprachen, Deutsch ist der Rolls-Royce.

Bastian Sick 2011

Jedes Imitieren einer sprachlichen Mode ist eine Form der Anbiederung. Und Anbiederung ist das Gegenteil von Souveränität.

Bastian Sick 2015