Schluss mit dem Rentnerleben! Auf in den Ruhestand!

Donnerstag, 05. Mai 2016

Schluss mit dem Rentnerleben! Auf in den Ruhestand!

„RP Online“ vom 4.5.2016, eingeschickt von Georg van der Staay

[Weiterlesen]


Die Sache mit dem Bindestrich

Samstag, 16. April 2016

Ein Schüler aus Hamm hat eine Frage zur Schreibweise von Zusammensetzungen mit Eigennamen. Eigentlich ist es gar keine Frage, denn er kennt die Antwort sehr genau. Schließlich hat er bereits mehrere Bände der Reihe „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ aufmerksam und mit Begeisterung gelesen. Da ist es kaum verwunderlich, dass er sich mit den Regeln besser auskennt als seine Lehrer.  

[Weiterlesen]


Der Sick jetzt auch als App!

Montag, 14. März 2016

Der Sick jetzt auch als App!

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass mein jüngstes Projekt erfolgreich abgeschlossen ist. Es handelt sich um eine Quiz-App mit dem Titel „Dativ, Genitiv & Co.“ Ab sofort steht sie im App-Store für Sie bereit. 

[Weiterlesen]


Dativ, Genitiv & Co. – Die ultimative Quiz-App zum Thema deutsche Sprache

Montag, 14. März 2016

Dativ, Genitiv & Co. – Die ultimative Quiz-App zum Thema deutsche Sprache

Dieses Album bietet einen Vorgeschmack auf die fabelhafte Quiz-App „Dativ, Genitiv & Co.“.

[Das ganze Fotoalbum ansehen]


Tristan und Isolde von Hammerfest

Freitag, 11. März 2016 | ZWIEBELFISCH

Eine von vielen Persönlichkeiten, die mich in meiner Jugend inspirierten, war der Komiker, Schauspieler und Dichter Heinz Erhardt. In seinem Stil schrieb ich 1994 eine traurig-komische Ballade, die meine Mutter aufbewahrt hat und mir gestern wieder zeigte. Und da sie beim Vorlesen sehr lachen musste, kam mir der Gedanke, die Ballade auf meiner Website zu veröffentlichen, denn vielleicht bringt sie den einen oder anderen von Ihnen ebenso zum Lachen. Viel Vergnügen! 

[Weiterlesen]


Aktuell im Handel:

Dem Dativ sein letzter Fall

Suche

Neue Kategorie:

Für den Unterricht

Bastian Sicks Kolumnen speziell für den Einsatz im Unterricht

WEISE WÖRTER

Eine fremde Sprache kann man in sechs Wochen erlernen, für die eigene reicht das Leben nicht.

Peter Tille (dt. Schriftsteller, * 1938)

Die deutsche Sprache sollte sanft und ehrfurchtsvoll zu den toten Sprachen abgelegt werden, denn nur die Toten haben die Zeit, diese Sprache zu lernen.

Mark Twain (amerik. Schriftsteller, 1835-1910)

Hätten wir selbst keine Fehler, machte es uns nicht so viel Vergnügen, bei anderen solche zu bemerken.

François de la Rochefoucauld  (fr. Moralist, 1613-1680)

Alles wirkliche Leben ist Begegnung.

Martin Buber (Philosoph, 1887-1965)